Arbeitsweise


Leistungen Restaurierung - Konservierung Gemälde Skulpturen Rahmen Arbeitsweise Stationen Kontakt


 

Wichtig ist es mir, die von Ihnen gelieferten Kunstgegenstände mit Ihnen gemeinsam zu betrachten, um den Ablauf der notwendigen Maßnahmen zu besprechen. Dabei wird jede notwendige Maßnahme zuerst sorgsam untersucht und erörtert.

Anfängliche Verträglichkeitstests auf Lösungsmittel und Feuchtigkeits- sensibilität werden durchgeführt, um ein bestmögliches Ergebnis und eine schonende Restaurierung vollziehen zu können.

Dabei ist es mir wichtig bei der Durchführung der Maßnahmen in erster Linie reversible Materialien zu verwenden und die Ausführung in entsprechender Technik anzuwenden.


Erläuterung:
Unter 'schonende Restaurierung' versteht sich das Einbringen reversibler Materialien (Substanzen die sich nach Anbringung leicht wieder entfernen lassen) unter Anwendung spezifischer historischer Techniken.
Eine historische Technik wie z. B. die Doublierung mit Roggenmehl-Kleister ist eine altbewährte Methode zum Aufdoppeln der schadhaften Leinwand mit einer neuen Leinwand mit nicht-synthetischem Klebemittel.)

 
   
   

Restaurierung eines Gemäldes (ital. Schule 18. Jh.) Die Abb. zeigen den Vor- und Zwischenzustand nach der Doublierung. Unten: Detailaufnahme vor Intarsienarbeit.

Hier können Sie Weiteres über diese Arbeit ansehen